Veranstaltungsreihe "Get involved! Engagiert bei..."

Die digitale Reihe „Get involved! Engagiert bei…“ richtet sich an Studierende, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten und gibt einen Überblick über die Möglichkeiten zum Engagement in Essen und Umgebung.  
Jeden Monat stellt sich eine Initiative oder gemeinnützige Organisation aus verschiedenen Themenfeldern wie Bildung, Ökologie, Soziales, Integration und Kultur vor und zeigt auf, wie man sich dort engagieren kann. 
 

Veranstaltung verpasst?

Alle Aufnahmen der Inforeihe sind auf unserem YouTube-Channel UNIAKTIV Duisburg-Essen zu finden.
 

Wenn Sie hier klicken wird ein YouTube-Video abgespielt. Durch den Klick werden Daten zu YouTube übertragen, bitte beachten Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.

YouTube Video abspielen

Stapeltor Duisburg (Mär. 21)

Das STAPELTOR soll ein Ort werden, der verschiedensten Menschen und Gruppen Raum gibt, um kulturelle und politische Ideen zu entwickeln und umzusetzen. In Duisburg gibt es einen solchen Ort bisher nicht, darum machen wir ihn einfach selber! Egal ob ihr beim Bauen helfen wollt, euch ein Sprachcafé wünscht oder euch politisch vernetzen möchtet - das STAPELTOR freut sich darauf, euch kennenzulernen!

Wenn Sie hier klicken wird ein YouTube-Video abgespielt. Durch den Klick werden Daten zu YouTube übertragen, bitte beachten Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.

YouTube Video abspielen

Weitblick Duisburg-Essen (Feb. 21)

Weitblick Duisburg-Essen ist eine Studierendeninitiative an der Uni Duisburg-Essen. Gemeinsam setzen wir uns für einen weltweit gerechteren Bildungszugang ein. Dazu fördern wir die Schulbildung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und in unseren Partnerprojekten weltweit.

Wenn Sie hier klicken wird ein YouTube-Video abgespielt. Durch den Klick werden Daten zu YouTube übertragen, bitte beachten Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.

YouTube Video abspielen

Ernährungsrat (Jan. 21)

Im Ernährungsrat haben sich Essener Bürger*innen, Initiativen und Unternehmen zusammen geschlossen. Gemeinsam arbeiten wir daran, für die Stadt ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Ernährungssystem aufzubauen, das ohne Ausbeutung von Mensch und Natur funktioniert. Dafür sollen Strukturen geschaffen werden, die es ermöglichen, Nahrungsmittel möglichst ökologisch, regional und saisonal anzubauen, zu ernten, zu verarbeiten und zu handeln. 

Wenn Sie hier klicken wird ein YouTube-Video abgespielt. Durch den Klick werden Daten zu YouTube übertragen, bitte beachten Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.

YouTube Video abspielen

FLIZmobil Essen (Dez. 20)

Dank der langjährigen Zuwendungen einer Stiftung ist es uns mit dem Projekt „FLIZmobil im Quartier“ gelungen, Kinder und Familien zu erreichen, die einer verlässlichen Unterstützung und Hilfe bedürfen. Mit den alltagsnahen, positiv und mit Freude besetzten Themen der ausgewogenen Ernährung und Bewegungsförderung haben wir einen idealen Türöffner zu Kindern und Eltern gefunden, die nicht oder nur unzureichend durch das bestehende Hilfesystem erreicht werden.

Wenn Sie hier klicken wird ein YouTube-Video abgespielt. Durch den Klick werden Daten zu YouTube übertragen, bitte beachten Sie die Datenschutzbedingungen von YouTube.

YouTube Video abspielen

Auftakt mit der Ehrenamt Agentur Essen e.V. (Nov. 20)

Dort, wo sich viele Menschen engagieren, funktioniert die Gemeinschaft besser und die Lebensqualität steigt.
Die Ehrenamt Agentur Essen sorgt dafür, dass Hilfe gezielt dorthin gebracht wird, wo sie gebraucht wird.

  • Wir bringen Menschen zusammen, die sich ohne unsere Vermittlung nie getroffen hätten.
  • Wir erkennen gesellschaftliche Herausforderungen und setzen Impulse für innovative Engagement-Projekte.
  • Wir motivieren und unterstützen Menschen, ihre Potenziale zu nutzen und sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen.

Dabei arbeiten wir transparent und effizient – als kleines aber tatkräftiges Team.