Für Schüler


Der Connect-Workshop

  • fünftägiger Workshop in dem du in einem Team zusammen mit Studierenden und Dozierenden verschiedener Fachrichtungen eine alltagsrelevante Fragestellung bearbeitest
  • Es herrscht nicht die übliche „Schulatmosphäre“ und du arbeitest mit modernen Methoden/Techniken, Medien und Arbeitsmaterialien
  • Du kannst in mehrfacher Hinsicht von einer Teilnahme profitieren, da du zum einen an einem Projekt mit gesellschaftsrelevanten Nutzen arbeitest und zum anderen Infos über das Studium aus erster Hand erhältst und dir nützliche Schlüsselkompetenzen etwa Präsentationstechniken aneignest

Deine Aufgaben

Zusammen mit deinem Team entwickelst du eine Lösung für eine alltagsrelevante Fragestellung. Dabei unterstützen dich Dozierende und Studierende durch ihr interdisziplinäres Fach- und Methodenwissen. Mögliche Werkzeuge bei der Bearbeitung sind etwa das Drehen eines Films oder die Durchführung einer Umfrage.

Was hast du davon?

  • Du lernst Dozierende und Studierende verschiedener Fachrichtungen kennen und kannst dich mit ihnen über das jeweilige Fachgebiet, das Studium im Allgemeinen oder über wissenschaftliche Arbeitstechniken austauschen.
  • Du erhältst Informationen darüber, wo du entsprechende wissenschaftliche Literatur findest und welche Methoden oder Techniken sich für welches Problem am besten eignen.
  • Mit der Design-Thinking-Methodik lernst du um die Ecke zu denken und sammelst Erfahrungen mit Kreativitätstechniken.
  • Außerdem bekommst du einen Einblick in die teambasierte Projektarbeit, die heute in vielen Bereichen der Arbeitswelt sowie im Studium anzutreffen ist.
  • Zusätzlich nimmst du natürlich auch etwas Handfestes mit, dass für zukünftige Bewerbungen oder für ein Studium an der Universität Duisburg-Essen hilfreich ist: ein Zertifikat der Universität Duisburg-Essen, das deine Teilnahme bescheinigt und das gemeinsam bearbeitete Projekt vorstellt.

Zusammenfassend kannst du folglich aus deinem Mitwirken am Workshop umfassend profitieren. Zum einen kannst du herausfinden, ob dich die wissenschaftliche Arbeitsweise und das Studium im Allgemeinen ansprechen und an einem Projekt arbeiten, das einen gesellschaftsrelevanten Nutzen hat. Zum anderen eignest du dir Fähigkeiten an, die dir zu Beginn des Studiums einen Vorsprung gegenüber anderen Studierenden verschaffen.