Engagementmöglichkeiten in Duisburg

Hier findet Ihr einige Beispiele für Engagementmöglichkeiten in Duisburg

Stapeltor Duisburg

Das Stapeltor ist ein offener, unkommerzieller und selbstorganisierter Freiraum. Ein Zentrum für vielfältige Veranstaltungen und Angebote – und ein Raum für die Umsetzung eurer Ideen. Es unterstützt im Sinne dieses Selbstverständnisses Initiativen und Einzelpersonen bei der Realisierung von Projektideen und stellt Ressourcen für die Schaffung geschützter Räume nach euren Bedürfnissen zur Verfügung. Gemeinsam wollen wir Konzepte für kulturelle Bildung und solidarische Stadtteilarbeit entwickeln und für lokale Künstler:innen, Nachbar:innen und Aktivist:innen ein Zuhause werden. Das Stapeltor versteht sich als emanzipatorisch und egalitär. Das heißt, wir positionieren uns aktiv gegen jede Form der Diskriminierung und engagieren uns für soziale, ökologische und ökonomische Gerechtigkeit. Im Stapeltor steht das Selbermachen im Vordergrund. Seid ihr neugierig geworden? Dann kommt doch mal vorbei!

Wo? Duisburg

Zeitaufwand? variabel

Kontakt

Zum Stapeltor Duisburg

Familienpat:innen vom ev. Bildungswerk Duisburg

Wir suchen für das Projekt FamilienPaten des Evangelischen Bildungswerks Duisburgs nette Studierende, die Lust haben, Familien mit kleinen Kindern zu unterstützen. Einmal in der Woche für ca. 2,5 Stunden besucht man eine Familie ehrenamtlich und schafft für die Eltern kleine Auszeiten: ein schöner Ausflug mit den Kindern, ein Spaziergang, ein Spielenachmittag, Hilfe bei der Suche nach passenden Angeboten oder ein gutes Gespräch - viel ist möglich. Alle FamilienPaten werden begleitet und geschult durch die Koordinatorin des Projekts. Auch eine Anrechnung als Langzeitpraktikum ist möglich. Melden Sie sich gerne bei uns - denn Engagement ist nicht nur schön im Lebenslauf.

Wo? Ev. Bildungswerk Duisburg

Zeitaufwand? 2-4 Stunden pro Woche

Kontakt: Franziska Kohl, Projektkoordination

Zu Familienpat:innen

Rock your Life e. V.

ROCK YOUR LIFE! eine Bildungsinitiative von Studierenden, Schüler*innen und Unternehmen. Über individuelle Mentoring-Beziehungen zwischen Studierenden und Schüler*innen der Gesamtschule Bockmühle machen wir einen gesamtgesellschaftlichen Unterschied und rücken dem Ziel einer bildungsgerechteren Gesellschaft ein Stück näher.

Bei ROCK YOUR LIFE! Duisburg-Essen kannst du dich als Mentor:in engagieren und eine:n Schüle:in auf dem Weg ins Berufsleben begleiten – du stellst Fragen wie „Was möchtest du eigentlich gerne machen?“ oder „Wie kannst du deinem Ziel ein Stück näher kommen?“ und hilfst als Ansprechpartner:in dabei, Stärken zu finden und Ideen umzusetzen.

Wo? Duisburg/Essen

Zeitaufwand? Vorbereitungstrainings, regelmäßige Treffen mit deinem Menti

Kontakt

Zu RyL

Start with a friend

Start with a Friend e.V. (SwaF) ist ein gemeinnütziger Verein mit 27 Projektstandorten bundesweit. Unsere Vision ist eine Gesellschaft, die ihre Vielfalt lebt. Dafür schaffen wir persönliche Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Einwanderungsgeschichte. In unserem Tandemprogramm treffen wir Menschen, lernen sie persönlich kennen und vermitteln sie im Anschluss in ein 1:1 Tandem – basierend auf gemeinsamen Interessen, Lebensumständen und nicht zuletzt unserem Bauchgefühl. Dabei stehen wir unseren Tandems zur Seite: Als Ansprechpartner*innen bei Fragen und durch unsere zahlreichen Events.

Wo? Standorte in Essen, Bochum, Dortmund

Zeitaufwand? ihr entscheidet gemeinsam als Tandem, wie häufig ihr euch treffen möchtet

Zu Start with a friend

+++ DISCLAIMER +++

Dies ist eine selektive Auswahl an Organisationen, welche nicht das gesamte Spektrum an Initiativen und Projekten widerspiegelt, bei denen sich Studierende im Ruhrgebiet engagieren können. UNIAKTIV steht in keiner besonderen Verbindung mit den hier aufgeführten Organisationen, erhält kein Geld für die Erwähnung der Organisationen und ist nicht für Inhalt sowie Ablauf der Website/des Engagements zuständig und übernimmt auch keine Haftung dafür.

Einen umfassenden Einblick in verschiedene ansässige Projekte und Organisationen kannst Du im Rahmen unserer Service Learning Seminare erhalten.